Weiter zum Inhalt

Lexikon: Europäischen Allianz für Freiheit

Die „Europäische Allianz für Freiheit“ (EAF) war eine politische Partei auf europäischer Ebene (2010-2017).  Ihre Mitglieder waren zumeist Einzelpersonen, nicht nationals Parteien. Sie werden meist als rechtskonservativ, rechtspopulistisch oder rechtsextrem eingestuft, geeint durch „Europaskepsis“. Darunter waren Marine Le Pen (FN, Frankreich) und Geert Wilders (PVV, Niederlande). Die EAF stellte 2017 ihre Aktivität ein, nachdem die meisten ihrer Mitglieder zur „Bewegung für ein Europa der Nationen und der Freiheit“ gewechselt waren.

Artikel zum Thema

Rheinland Pfalz 2017 AfD vereinnahmt die rechte Szene

Jahresrückblick 2017: Rechte Gedenkmärsche in Remagen und Bretzenheim. In Koblenz inszenieren sich rechtspopulistische Politiker als Anführer eines nationalistischen Europas ohne…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der