Weiter zum Inhalt

Lexikon: Förderstiftung Konservative Bildung und Forschung

Die Bibliothek des Konservativismus wurde 2012 eröffnet und ist eine Institution der Förderstiftung konservative Bildung und Forschung, die vom neurechten Intellektuellen Caspar von Schrenck-Notzing (1927-2009) gestiftet wurde. Stiftung und Bibliothek gehören zum neurechten Netzwerk um Dieter Stein und Karlheinz Weißmann, die in der Jungen Freiheit ihr zentrales Sprachrohr hat.

Artikel zum Thema

Bibliothek des Konservativismus

Die „Bibliothek des Konservativismus“ wurde 2012 in Berlin eröffnet und ist eine Anlaufstelle für Interessierte rechtskonservativer bis neurechter Literatur. In…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der