Weiter zum Inhalt

Lexikon: Hermannsland

Rechtsextremes Bekleidungslabel, hinter dem eine ganze Gruppe bekannter Neonazis steht. Michael „Lunikoff“ Regener, Ex-Sänger der inzwischen verbotenen Band „Landser“, soll die Marke während seiner Haftzeit kreiert haben. Angemeldet ist die Marke „Hermannsland“ auf Alexander Gast. Gast ist Gründungsmitglied der Band „Spreegeschwader“, mit Kontakten zu „Hammerskins“, „Blood and Honour“ und später zur NPD. Regener und Gast spielen heute gemeinsam in der Band „Lunikoff Verschwörung“.

Artikel zum Thema

IMG_7260Michael-Regner

Regener, Michael („Lunikoff“)

Michael Regener (Jg. 1965) war Sänger der inzwischen als kriminelle Vereinigung verbotenen Rechtsrock-Band „Landser“ und gilt in der Neonaziszene als…

Von|

Hermannsland

Das Logo von „Hermannsland“ ist ein stilisiertes Wikingerschiff mit Rune. Es stellt so, wie viele rechtsextreme Kleidungsmarken, einen Bezug zur…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der