Weiter zum Inhalt

Lexikon: Internationales

Berichte zu Rechtsextremismus und Rechtspopulismus rund um den Globus.

Artikel zum Thema

Ein Versuch, die litauische Geschichte umzuschreiben

In Litauen wird gegen jüdische Partisanen wegen Kriegsverbrechen während der deutschen Besatzung ermittelt. Ultranationalistische Medien flankieren das Ganze mit antisemistischen…

Von|

„Werft den Ministerpräsidenten in die Donau!“

Rechtsextreme sind in Ungarn auf dem Vormarsch: Die paramilitärische „Ungarische Garde“ hat großen Zulauf, selbst renommierte Zeitungen und die bürgerliche Fidesz-Partei hetzen ungeniert gegen die Minderheit der Roma und die linksliberale „Judenregierung“

Von Magdalena Marsovszky, Budapest

Von|

Die Waisen von Kärnten

Sein Thronfolger in der Partei ist schon bestimmt. Doch nicht nur Europas Rechtspopulisten haben mit dem Unfalltod von Jörg Haider eine Gallionsfigur verloren, sondern auch Kärnten seinen Landesvater. In der Provinzhauptstadt Klagenfurt trauert ein geradezu verwaistes Volk. Eine Reportage.

Von Solmaz Khorsand

Von|

Ungarn – Hass und Antisemitismus fest verankert

Seit in Ungarn rechtsextreme Gruppen immer öfter auf die Straße gehen, beschäftigt sich auch die Innenpolitik mit Fremdenhass und Antisemitismus. Eine aktuelle Studie zeigt, rechtsextremes Gedankengut ist weit verbreitet. Von Reinhold Vetter

Von|

Kanzler Strache?

30 Prozent haben die rechtspopulistischen Parteien bei den Wahlen in Österreich eingeheimst. Doch solange sie zerstritten sind, bleiben die Rechtsextremen ohnmächtige Dritte.

Von Joachim Riedl

Von|

Rechtsextreme Internationale

Eine „Internationale der Nationalisten“ streben Neonazis und NPD mit ihren internationalen Partnern in Ost- und Westeuropa sowie Nordamerika und Australien an. Strikt nach dem ethnopluralistischen Konzept eines „Europas der Völker“ wird dabei auf ein Höchstmaß an Eigenständigkeit der jeweiligen extrem rechten Parteien und Organisationen Wert gelegt.

Von|
1 6 7 8
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der