Weiter zum Inhalt

Lexikon: Lehner, Wolf

Wolf Lehner (*1947, Bielefeld). Er war Schatzmeister und Mitglied des Bundesvorstandes der „Gesellschaft für freie Publizistik e.V.“ (GfP). Die GfP wurde 1960 im Zuge der Frankfurter Buchmesse als Verein ehemaliger NSDAP- und SS-Mitglieder gegründet, um die Zusammenarbeit zwischen rechten und rechtsextremen Verlagen zu fördern.  Auf dem Bundesparteitag der NPD im November 2011 in Neuruppin wird Lehner zum Beisitzer des Bundesvorstandes und Finanzbevollmächtigter gewählt. Spätestens 2013 legte er sein Parteiamt nieder. Nach eigenen Angaben ist er mittlerweile aus der NPD ausgetreten.

Artikel zum Thema

Lehner, Wolf

Wolf Lehner wurde 1947 in Bielefeld geboren. Er besuchte das Gymnasium sowie eine Sprach- und Handelsschule und absolvierte im Anschluss…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der