Weiter zum Inhalt

Lexikon: Nation & Europa

Das Monatsblatt „Nation & Europa stellte, bis es Ende 2009 eingestellt wurde, nach Meinung des Verfassungsschutzes „eine der wichtigsten meinungsbildenden Medien für die rechtsextremistische Szene dar.“ Die in Coburg erscheinende Theorie- und Strategiezeitschrift fungiert als publizistische Klammer für das rechtsextreme Spektrum und ist um eine Intellektualisierung des einschlägigen Gedankenguts bemüht. Seit 2005 fungierte es als Sprachrohr der NPD.

Nation & Europa

Das Monatsblatt Nation & Europa stellte, bis es Ende 2009 eingestellt wurde, nach Meinung des Verfassungsschutzes „eine der wichtigsten meinungsbildenden…

Von|

Artikel zum Thema

Dehoust, Peter

Peter Dehoust (Jg. 1936) ist einer der einflussreichsten Publizisten der extremen Rechten mit guten Verbindungen in der NPD und ins…

Von|

Arndt-Verlag

Gründung: 1963 Sitz: Kreis Plön (Schleswig-Holstein) Eigentümer/Leiter: Dietmar Munier Autoren/Titel im Angebot: „Ausländer Stopp ? Handbuch gegen Überfremdung“, eine Broschüre…

Von|

Nation Europa Verlag GmbH

Gründung: 1951 Sitz: Coburg (Bayern) Eigentümer/Leiter: Bis 1996 war Peter Dehoust Hauptgesellschafter der Verlagsgesellschaft. Dann war Harald Neubauer Mehrheitseigner. 2009…

Von|

Ideologieorgane

Ideologieorgane beschäftigen sich vorwiegend mit den ideologischen Grundlagen des Rechtsextremismus. Auf dieser Basis diskutieren und konkretisieren sie die politischen Ziele,…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der