Weiter zum Inhalt

Lexikon: National Action

National Action (NA) ist eine rechtsextreme neonazistische Terrororganisation mit Sitz in Großbritannien. Die 2013 gegründete, geheime Gruppe ist in Großbritannien ist seit 2016 verboten, aber weiterhin aktiv. Die Gruppe nimmt positiven Bezug auf den Nationalsozialismus, verbreitet Antisemitismus und Homo- und Transfeindlichkeit. Sie bedrohte Anderdenkende an Universitäten und Politiker*innen, organisierte 2015 einen „White Men March“ in Newcastle.  Im Juni 2015 versuchte ein 26-Jähriger einen indischstämmigen Mann in Mold unter „White Power“-Rufen zu ermorden, und gab an ein Mitglied von „National Action“ zu sein – die Gruppe widerspricht. Presse berichtet, dass NA seitdem versuche, eine „Hitlerjugend“ in UK aufzubauen. NA ruft zu einem „White Jihad“ auf, um Großbritannien von „Parasiten“ zu befreien.

Artikel zum Thema

20201217_Nordic Resistance

Nordic Resistance Der paneuropäische „Ikea-Faschismus“ der Nordischen Widerstandsbewegung

Die „Nordische Widerstandsbewegung“ strebt einen panskandinavischen Neonazi-Staat an. Sie hat Ableger in Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark und Island – und ist international bestens vernetzt. Auf ihr Konto gehen zahlreiche Anschläge und Morde im nordischen Raum. Doch die Bewegung steckt in der Krise: In Schweden hat sich die Gruppe gespalten, in Finnland wurde die NMR letztes Jahr vom Obersten Gericht verboten. Ein Porträt.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der