Weiter zum Inhalt

Lexikon: Neue Friedensbewegung

Die Aktionen der „neuen Friedensbewegung“ (ab 2014) klingen auf den ersten Blick unverfänglich. Doch bei den so genannten Montagsmahnwachen ließen sich dubiose Verbindungen erkennen, verkürzte Kapitalismuskritik, die ganz schnell in Antisemitismus endet oder schlicht und einfach Reichsbürger und NPD-Kader, die sich im Publikum breitmachten.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der