Weiter zum Inhalt

Lexikon: Ostpreußenblatt

Der rechte Rand des Vertriebenenspektrums wie auch des Burschenschaftswesens ist als Zielgruppe für Scharnierorgane besonders wichtig. Zum Scharnierorgan hat sich das Ostpreußenblatt, die Zeitung der Landsmannschaft Ostpreußen, entwickelt: Es tritt nach wie vor für die Rückgewinnung der ehemaligen deutschen Ostgebiete ein und hat verschiedentlich Aversionen gegen Flüchtlinge geschürt, die Verbrechen des Nationalsozialismus verharmlost. Autoren kommen sowohl aus dem rechtsextremen Lager als auch aus dem wertkonservativen, demokratischen Spektrums.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der