Weiter zum Inhalt

Lexikon: Schutzbund Deutschland

Die Aktivist*innen des „Schutzbunds Deutschland“ hatten sich 2003 von der NPD abgespalten und diese als „Systempartei“ kritisiert. Immer wieder war es dem vergleichsweise kleinen „Schutzbund“ gelungen, mit rassistischer Hetze in die Medien zu kommen. Wegen ihrer programmatischen Nähe zur NSDAP wurde der Verein 2006 verboten. Der „Schutzbund Deutschland“ gilt als Vorfeldorganisation der „Bewegung Neue Ordnung“

Artikel zum Thema

Der „Schutzbund Deutschland“ bleibt verboten

Der neonazistische „Schutzbund Deutschland“, der sich programmatisch an die NSDAP anlehnt, ist heute endgültig und rechtskräftig verboten worden. Damit verlieren…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der