Weiter zum Inhalt

Lexikon: Thüringen-Tag der nationalen Jugend

Artikel zum Thema

Verdoppelung rechtsextremer Aktivitäten und Gewalttaten Der Jahresrückblick 2012 aus Thüringen

Aufgrund des öffentlichen Interesses am Rechtsextremismus in Folge der NSU-Morde wurde erwartet, dass sich die Thüringer Neonaziszene zunächst ruhiger verhalten würde. Rückblickend lässt sich jedoch das Gegenteil feststellen. Im Jahr 2012 präsentierte sich in Thüringen eine selbstbewusst, offensiv und gewaltbereit auftretende Neonaziszene. Großveranstaltungen, Übergriffe, Anschläge auf Parteibüros und RechtsRock-Konzerte machen dies deutlich.

Beiträge von Ezra – Mobile Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt – und Mobit – mobile Beratung in Thüringen

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der