Weiter zum Inhalt

Lexikon: Alpha Industries

In der neonazistischen Szene ist diese kommerzielle US-Marke beliebt, weil das Logo dem verbotenen Zivilabzeichen der SA ähnelt. Sie wird aber ebenso in nicht-rechten Zusammenhängen getragen.

Artikel zum Thema

Alpha Industries

„Alpha Industries“-Träger auf der rechtsextremen Großdemonstration in Dresden im Februar 2009

Von|

Marken der rechtsextremen Szene

Der Polizeipräsident von Berlin hat seinen Beamten in einer Dienstanweisung das Tragen bestimmter „rechter“ Modemarken untersagt, da durch „das Offenbaren rechtsradikaler beziehungsweise rechtsextremistischer, fremdenfeindlicher oder antisemitischer Gesinnungen beziehungsweise Sympathiebezeugungen für derartige Weltbilder in einer Institution wie der Berliner Polizei nicht geduldet werden

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der