Weiter zum Inhalt

Lexikon: Links

Linklisten und Empfehlungen für das Internet.

Artikel zum Thema

Debatte Warum ich ein Linker bin

Linkssein ist keine Positionierung auf einem abgesteckten Kontinuum, bei dem andere bestimmen, was links ist und was nicht, meint Alan Posener. Für ihn ist Linkssein eine bürgerliche Haltung, eine Bürgerpflicht, die sich aus bürgerlichen Privilegien ableitet.

Von|

Wie halte ich mich auf dem Laufenden? Linkliste

In den vergangenen Jahren ist eine ganze Reihe von Internetseiten entstanden, die aktuell und mit unterschiedlichen Schwerpunkten über Rechtsextremismus informieren. Die meisten werden ehrenamtlich betrieben oder haben nur Etats für eine Ein-Mann- oder Ein-Frau-Redaktion.

Journalistische Internetportale

Von|

Woher bekomme ich Gegenargumente zu Flüchtlingsfeindlichkeit?

Für Diskussionen brauchen wir oft Argumente. Aber niemand ist Spezialist_in für alles. Deshalb gut, wenn es Infoquellen gibt. Hier Linktipps für Gegenargumente für flüchtlingsfeindliche Diskurse, zu Verschwörungsideologien und zu Meldemöglichkeiten im Internet.

Von|

Neues Infoportal „Sport mit Courage“ gegen Diskriminierung

Diskriminierung und Rassismus im Sport ist immer wieder ein Thema. Ob es antisemitische Gesänge von den Tribünen sind, NPD- Funktionäre als Fußballtrainer oder Spieler/innen, die nach dem Spiel rechtsextreme Parolen skandieren – oft sind Sportler/innen und Fuktionär/innen unsicher, wie genau sie reagieren sollen. Zwei neue Internetportale wollen ihnen helfen.

Von Olga Wendtke

Von|

Internationale Wochen gegen Rassismus Unser Flyer mit Facebook gegen Nazis im Netz

Zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ (12. bis 25. März) zeigt Facebook gemeinsam mit Netz gegen Nazis, no-nazi.net und Laut gegen Nazis, was es von Nazis in seinem Netzwerk hält – nämlich nichts. Unser gemeinsamer Flyer klärt auf, was User/innen gegen Nazis auf Facebook tun können. Hier gibt es die Online-Version zum Ansehen und Weiterverbreiten!

Von|

Neue Internetseite zu Gender und Rechtsextremismus

Parallel zum Kinostart des Spielfilms „Kriegerin“, der die Geschichte einer jungen Rechtsextremistin in der Provinz erzählt, präsentiert die Fachstelle „Gender & Rechtsextremismus“ der Amadeu Antonio Stiftung ihren neuen Internetauftritt.

Von Heike Radvan

Von|

no-nazi.net – Jetzt geht’s los!

In Sozialen Netzwerken gibt es viele nette Menschen ? und leider auch nicht wenige, die rechtsextreme, rassistische, antisemitische, antiziganistische und…

Von|

„Das Gedächtnis der Nation“ im Internet

Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff ist am 6. Oktober 2011 das Projekt „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ gestartet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, Erinnerungen von Zeitzeugen an die wechselvolle deutsche Geschichte in Form von Videointerviews aufzuzeichnen und für nachfolgende Generationen dauerhaft zu bewahren.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der