Weiter zum Inhalt

Lexikon: Netz gegen Nazis

Das Internetportal „www.Netz-gegen-Nazis.de – Mit Rat und Tat gegen Rechtsextremismus“ gab es von 2008 bis 2017. Die Website wurde von der ZEIT gestartet und ist seit 2009 bei der Amadeu Antonio Stiftung beheimatet.  Sie wurde am 03.04.2017 in „www.Belltower.News -Netz für digitale Zivilgesellschaft“ umbenannt und neu konzeptioniert. Mit der Neukonzeption endet die Verbindung mit dem ZEIT-Verlag, die schon zuvor seit 2009 nur noch technischer Natur war.

Artikel zum Thema

Neonazi-Kampagnen in Sozialen Netzwerken (3) Antimuslimischer Rassismus

Antimuslimischer Rassismus wird in den Sozialen Netzwerken von verschiedensten Seiten betrieben: Beim Ängsteschüren vor „Überfremdung“ treffen sich NPD-Anhänger*innen, Hardcore-Nazis, Rechtspopulist*innen und Alltags-Rassist*innen.

Von Joachim Wolf

Von|

Neonazi-Kampagnen-Themen in Sozialen Netzwerken (2) Meinungsfreiheit

Neonazis versuchen sich gerne als „Kämpfer/innen für echte (Meinungs-) Freiheit“, als „die wahren Demokrat/innen“ und als „Träger/innen einer unterdrückten Meinung“ zu inszenieren – gerade in den Sozialen Netzwerken.

Von Joachim Wolf

Von|

„Hamburg steht auf“ – 72 Veranstaltungen gegen Rassismus – Eine Bilanz

Bereits im August 2011 begannen die Planungen zu den Aktionstagen “Hamburg steht auf!” im Rahmen der “Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012″. Nachdem „Laut gegen Nazis“ 2010 und 2011 bereits im Saarland aktiv waren, ging diesmal das Signal von Hamburg aus. Eine Bilanz.

Von Laut gegen Nazis e.V.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der