Weiter zum Inhalt

Lexikon: Breivik, Anders B.

Anders Behring Breivik ( Jahrgang 1979) ist ein rechtsterroristischer islamfeindlicher norwegischer Massenmörder. Er beging am 22. Juli 2011 die Anschläge in Oslo und auf der Insel Utøya, bei denen 77 Menschen ums Leben kamen.  Am 24. August 2012 wurde Breivik vom Osloer Bezirksgericht („Tingrett“) entgegen dem Antrag der Staatsanwaltschaft für zurechnungsfähig erklärt und zu 21 Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt – der höchsten Strafe, die das norwegische Strafrecht kennt.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der