Weiter zum Inhalt

Lexikon: Humor

Humor wird immer wieder als Deckmantel verwendet, um Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und Sexismus zu verbreiten.

Artikel zum Thema

Haben Nazis Humor?

Man sollte meinen, Nazis hätten keinen Humor. Haben Sie aber leider doch. Leider deshalb, weil es über Humor – zumal…

Von|

Verfassungsschutz-Pannen rund um die NSU Hoch-Zeit für Humoristen

Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht. Diese Videos nehmen die Pannen des Verfassungsschutzes rund um die NSU-Ermittlungen satirisch aufs Korn nehmen – und vermitteln dabei den einen oder anderen schlauen Gedanken.

Zusammengestellt von Simone Rafael

Auf dem rechten Auge blind – Harald K., Verfassungsschützer – EXTRA 3 – NDR

Von|

Mus und die Folgen Ein Jahr mit der Extremismusklausel

Ein Jahr „Extremismusklausel“: Misstrauen für Demokratieprojekte hat Folgen in der Gesellschaft. Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Wie die Firma Klausels mit ihrem Extremis-Mus.

Von Amadeu Antonio Stiftung

Von|

Mecklenburg-Vorpommern vor der Wahl Viel Humor, aber nicht so viel zu lachen

Nehmen die Volksvertreter in Mecklenburg-Vorpommern ihre Wähler im Landtagswahlkampf wirklich ernst? Zumindest in der Wahlwerbung kann man daran zweifeln. Ob Humor reicht, um Menschen im wenig entwickelten ländlichen Raum für die Demokratie (zurück)zu gewinnen? Ein Kommentar zum Wahlkampf in MV – am Sonntag ist dann die Wahl.

Von Dierk Borstel

Von|

Studie Abschiebung von Nazis würde Staatskasse um Milliarden entlasten

Eine neue Studie der Universität Rostock sorgt derzeit in Berlin für Aufregung. Aus ihr geht hervor, dass die Bundesrepublik Deutschland durch eine konsequente Abschiebepolitik gegen Nazis rund 100 Milliarden Euro jährlich einsparen könnte.

Von|

„Storch Heinar“ lacht weiter über „Thor Steinar“

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Der MediaTex GmbH, die hinter der bei Rechtsextremen beliebten Modemarke „Thor Steinar“ steht, dürfte das nun noch schwerer fallen als bisher: Sie verlor vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth mit ihrer Klage wegen Markenrechtsverletzung und Verunglimpfung gegen das Satireprojekt „Thor Steinar“.

Von Simone Rafael

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der