Weiter zum Inhalt

Lexikon: Kalbitz, Andreas

Andreas Kalbitz (Jg. 1972) ist ein hochrangiger Funktionär der AfD. Er ist Landes- und Fraktionsvorsitzender der AfD in Brandenburg und sitzt seit Dezember 2017 auch im Bundesvorstand der Partei.

Artikel zum Thema

Fake News: Kalbitz bleibt nicht. Im August bestätigte das Landgericht Berlin seinen Ausschluss aus der Partei.

AfD aktuell Pandemie als Krise und Chance für die rechtsradikale Partei

Während der Covid-19-Pandemie wird die AfD immer irrelevanter. Das manifestiert sich zum Teil in einstelligen Umfragewerten auf Bundesebene. Gleichzeitig zerfleischt sich die Partei selbst – wegen interner Machtkämpfe. Es gibt aber auch Erfolge: In Gera wird ein AfDler an die Spitze des Stadtrats gewählt – womöglich mit Stimmen der CDU. Ein Überblick.

Von|
2019 08 04 AfD JA Cottbus (351).jpg Kalbitz 2

AfD Die nächste Runde gegen Kalbitz

Das Bundesschiedsgericht der AfD hat die Entscheidung des Bundesvorstands bestätigt: Andreas Kalbitz ist kein Parteimitglied mehr. Ihr Rechtsextremismus-Problem bleibt der AfD aber erhalten.

Von|
Verhandlung über unzulässige Wahlkampfhilfe für die AfD

AfD-Chaos Wie lange bleibt Meuthen noch an der Spitze?

Das Chaos in der AfD geht weiter. Andreas Kalbitz ist zurück, der Machtkampf zwischen Flügel und angeblich „Gemäßigten“ geht in die nächste Runde, während Meuthen wegen einer Spendenaffäre immer weiter unter Druck gerät.

Von|
Kundgebung AfD Sebnitz

Verfassungsschutz AfD-Brandenburg wird zum Verdachtsfall

Der Brandenburger Verfassungsschutz beobachtet die AfD jetzt offiziell. Genau wie beim Landesverband Thüringen hat die Behörde auch in Brandenburg Anhaltspunkte für „rechtsextremistische Bestrebungen“ gefunden.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der