Weiter zum Inhalt

Lexikon: Köln

Berichte zu Rechtsextremismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in Köln

Artikel zum Thema

NRW Der Kölner Neonazi Paul Breuer ist tot

Der Kölner Neonazi Paul Breuer, wohl 1972 in Köln-Zollstock geboren und aufgewachsen, gehörte lange zur „harten“ Neonaziszene. Nun ist er im Alter von 47 Jahren verstorben, wie die Spitze der Neonazipartei „Die Rechte“ mitteilt.

Von|

„Steeler Jungs“, NPD und IB Neonazis bei diesjährigen Faschingsumzügen

Auch dieses Jahr feiern wieder Tausende ausgelassen in Deutschland Karneval. Doch nicht nur die transfeindliche Aussage von Annegret Kramp-Karrenbauer stößt Vielen sauer auf: Auch Neonazis mischten sich in diesem Jahr unter die Jecken, zu Propagandazwecken und um zu provozieren.

Von|

Neonazi-Sticker-Epidemie in Köln

Hunderte von rassistischen und ausländerfeindlichen Neonazi-Sticker sind derzeit im Kölner Nordwesten zu finden.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der