Weiter zum Inhalt

Lexikon: Neue Rechte

Der Begriff ist eine Selbstbezeichnung rechtsextremer Intellektueller, die eine ideologische und strategische Modernisierung des rechten Lagers anstreben und sich zugleich von der stark an der NS-Zeit orientierten „Alten Rechten“ absetzen wollen.

Artikel zum Thema

Wer ist die „Neue Rechte“?

Als Gegenmodell zur linken Studentenbewegung Ende der 60er Jahre gründeten junge Akademiker in Frankreich die „GRECE“ (französische Abkürzung für: „Recherche-…

Von|
2015-04-22-jf

Junge Freiheit

Die Berliner Wochenzeitung Junge Freiheit (JF) war und ist stets bemüht, sich durch Gesprächspartner, die politisch neutral oder Politiker der…

Von|
Deutschlandfahne-patriotismus_0

Was bedeutet Ethnopluralismus?

„Ethnopluralismus“ ist ein Theoriekonzept der sogenannten Neuen Rechten, mit der Rassismus neu und weniger angreifbar begründet werden soll. Er behauptet,…

Von|
1 15 16 17
Eine Plattform der