Weiter zum Inhalt

Lexikon: Schutzzonen

„Schafft Schutzzonen!“ ist eine rassistische Kampange der NPD (2018), die zur Bildung lokaler Bürgerwehren aufruft, die mit roten Logo-Westen patroullieren sollen, um „Deutsche“ vor Übergriffen durch Migrant*innen zu bewahren. Es gibt nach Internet-Mobilisierung auch reale Patrouillen in verschiedenen Teilen Deutschlands.

Artikel zum Thema

„Steeler Jungs“, NPD und IB Neonazis bei diesjährigen Faschingsumzügen

Auch dieses Jahr feiern wieder Tausende ausgelassen in Deutschland Karneval. Doch nicht nur die transfeindliche Aussage von Annegret Kramp-Karrenbauer stößt Vielen sauer auf: Auch Neonazis mischten sich in diesem Jahr unter die Jecken, zu Propagandazwecken und um zu provozieren.

Von|

Berlin 2018 Die Hauptstadt als Brennglas

Jahresrückblick 2018: Obwohl die Rechtsaußen-Szene der Hauptstadt überschaubar ist, können Rechte der ganzen Republik hier neue Strategien erproben – und…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der