Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

PC-Records (Chemnitz, Sachsen)

Von|

Mit rund 80 Veröffentlichungen seit 2000, die ausnahmslos dem Rechtsrock zuzuordnen sind, ist PC-Records eines der aktivsten Label Deutschlands. Eine größere Anzahl der zumeist von deutschen Bands eingespielten CDs wurde indiziert. Im Juli 2007 wurden mehr als 500 Exemplare einer von Rahmel produzierte Schulhof-CD mit dem Titel „60 Minuten Musik gegen 60 Jahre Umerziehung“ der „Kameradschaft Hof“ beschlagnahmt. PC-Records fiel in der Vergangenheit mehrfach dadurch auf, dass es politische Aktionen wie das „Fest der Völker“, die extrem rechte Schülerzeitung „Invers“ oder die erste aus dem Spektrum der „Freien Kameradschaften“ kommende Schulhof-CD „Anpassung ist Feigheit“ sponserte.

Weiterlesen

2018-04-09_141049

Die Lunikoff Verschwörung

„Die Lunikoff Verschwörung“ ist eine seit dem Jahr 2004 existente Band rund um den ehemaligen Sänger von „Landser“ – Michael Regener. Dessen Spitzname „Lunikoff“ war in der DDR der Name eines billigen Wodkas.

Von|
hassgesang

Hassgesang

„Hassgesang“ ist ein neonazistisches Untergrundprojekt aus Teltow (Brandenburg). Das erste Album „Helden für’s Vaterland“ wurde 2001 von einem schwedischen Label…

Von|
Der Begriff Heimat in rechter Musik

Buchtipp Heimatklänge

Ist jeder, der die Heimat liebt, ein Nazi? Natürlich nicht – doch was kommunizieren wir, wenn wir von Heimat sprechen? Was ist das überhaupt, und wie teilen wir unser Heimatgefühl? Timo Büchner geht in seinem Buch den Verbindungen von Musik, Heimatkonzepten und politischen Idealen nach.

Von|
Eine Plattform der