Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Rechtsextreme Musik Anger Within

Von|
Ausschnitt eines Albumcover der Band "Anger Within".

„Anger Within“  hat 2 Alben eingespielt, „Fight – Live – Act- Give“ (2005) und „Lost Path“ (2007).

Songs heißen „Strike back“, „Stand and fight“, „Act of Bravery“ oder „Hatred“.

 

 

Weiterlesen

14nothelfer

14 Nothelfer

1996 gegründete neonazistische Band um Thomas Sattelberg. Die Band wird der verbotenen Organisation „Skinheads Sächsische Schweiz“ (SSS) zugerechnet. Die beiden…

Von|
2015-04-20-17

Neofolk

Musikalisch: Im Allgemeinen ruhige, sonore und melancholisch aufgebaute Musik, in der häufig Marschrhythmen anklingen.

Neofolk (frei übersetzt: Neue Volksmusik) entwickelte sich Anfang der 80er-Jahre aus der Dark-Wave/Gothic-Musikszene heraus. Obwohl mit „Death In June“ aus England eine eindeutig extrem rechte Band zu den Begründern des Neofolk zählt, kann die Szene in ihrer Gesamtheit nicht dem rechten Spektrum zugeordnet werden.

Von|
Eine Plattform der