Weiter zum Inhalt

Lexikon: Aussteiger

Es gibt eine Vielzahl an zivilgesellschaftlichen und staatlichen Organisationen, die Neonazis beim Ausstieg begleiten und unterstützen.

Artikel zum Thema

Online-Beratungsportal gegen Rechtsextremismus

Vier Jahre dauerte es, bis der Sohn von Michael Flood den Ausstieg aus der rechtsextremen Szene geschafft hatte. „Es wäre gut gewesen, wenn wir eine Anlaufstelle gehabt hätten, als unser Sohn bei den Rechten einstieg“, berichtete der Anwalt am Donnerstag in Berlin bei der Vorstellung eines neuen Internet-Beratungsangebots gegen Rechtsextremismus.

von Frauke Büttner

Von|
2015-06-08-exit

Hilfe und Beratung für Ausstiegswillige

„Ich will aus einer rechtsextremen Gruppe aussteigen. Wo kann ich Hilfe bekommen?“ Interessierte haben die Möglichkeit, sich mit ihrem Anliegen…

Von|

Ist mein Kind ein Neonazi?

Mit dieser Frage werden Eva Prausner und Kerstin Palloks häufig konfrontiert. Sie beraten Eltern von rechtsextremen Jugendlichen in Berlin-Lichtenberg mit…

Von|

Mein Kind ist rechtsextrem. Was kann ich tun?

Was kann ich tun, wenn mein Sohn/meine Tochter in eine rechtsextreme Gruppe bzw. Partei hineingeraten ist?

Das Team der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) in Braunschweig berät unter anderem Eltern und Angehörige von jungen Frauen und Männern, die in der Naziszene aktiv sind.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der