Weiter zum Inhalt

Lexikon: Peterson, Jordan

Der kanadische Professor der klinischische Psychologie Jordan Peterson begeistert seit 2014 ein demokratie- und gleichwertigkeitsfeindliches Publikum mit seinen Videos über Identitätsfragen, die Bibel, die Gefahren des Feminismus und die Ideologie des weißen Privilegs. Er inszeniert sich als Verteidiger der „freien Rede“ gegen „Political Correctness“ und wettert gegen Antirassismus, Transgender-Rechte oder Umweltschutz. Auf YouTube hat er 2,1 Millionen  Abonnent*innen, seine Videos haben im Schnitt 1 Million Views. Er ist aber öfter von You-Tube-Sperrungen betroffen, weshalb er 2019 eine eigene Plattform aufmacht: Thinkspot.

Artikel zum Thema

Unsere Partnerportale
Eine Plattform der