Weiter zum Inhalt

Lexikon: Putin, Wladimir

Wladimir Wladimirowitsch Putin ist ein russischer Politiker. Er ist seit Mai 2000 Präsident der Russischen Föderation. Von August 1999 bis Mai 2000 sowie von Mai 2008 bis zu seiner Wiederwahl als Staatspräsident 2012 war Putin Ministerpräsident Russlands. Einige Rechtsextreme verehren seinen autoritären und nationalistischen Stil, andere hassen ihn. Unter seiner Präsidentschaft entwickelt sich Russland immer mehr zu einer illiberalen, gelenkten Demokratie, die praktisch eher halbdemokratisch und halbautoritär ist.

Artikel zum Thema

2018-01-22 Dugin Wien 13203

Alexander Dugin in Wien Wer ist der rechtsradikale Guru?

Alexander Dugin soll am 25. und 26. Januar in Wien auftreten. In seinen Büchern und Vorträgen vertritt er eine autoritäre und radikal antiliberale Ideologie. Westliche Medien bezeichneten den bärtigen Russen zeitweise als „Einflüsterer“ oder gar „Chefideologen“ Putins. Das mag übertrieben sein, doch Dugin gehört ohne Zweifel zu den Vordenkern der weltweiten Neuen Rechten.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der