Weiter zum Inhalt

Lexikon: Sellner, Martin

Der Österreicher Martin Sellner (Jg. 1989) ist einer der führenden Köpfe der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ im deutschsprachigen Raum und hat enge Kontakte zu wichtigen Vordenkern der „neuen“ Rechten wie auch zur AfD.

 

Artikel zum Thema

1. Mai - Demonstrationen - Potsdam

Annalena Baerbock Anfeindungen und Hetze von rechts

Nacktfotos, „Öko-Diktatur“, Chauvinismus und antisemitische Narrative: Annalena Baerbock, Kandidatin der Grünen für das Kanzler*innenamt, steht schon zu Beginn des Wahlkampfes…

Von|
2020-07-13 16_23_51-Das Empörium schlägt zurück! 5 Punkte zur Twittersperre - YouTube

Gesprächsstrategien Wie sich Rechtsextreme ein neues Image geben

Twitter greift durch und löscht mehrere Profile der rechtsextremen Kaderorganisation „Identitäre Bewegung“. Die verbliebenen Aktivist*innen und Unterstützer*innen der IB setzen jetzt alles daran, Menschenfeindlichkeit ganz normal wirken zu lassen.

Von|
1 2 3 7
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der