Weiter zum Inhalt

Lexikon: Telegram

Artikel zum Thema

kevin-ku-w7ZyuGYNpRQ-unsplash

Desinformationskrieg Aus dem Osten nichts Neues?

Während der brutale russische Angriffskrieg gegen die Ukraine die 100-Tage-Marke überschreitet, brodelt es in der verschwörungsideologischen Ecke. Zwar werden täglich Tausende von Falschinformationen verbreitet, doch erstaunlich oft ist der Tenor identisch. 

Von|
totenwaffen aufmacher

„Totenwaffen“ 18-jähriger Cybernazi aus Potsdam plante offenbar Anschläge

Die Polizei hat einen 18-Jährigen in Potsdam verhaftet, der einen rechtsterroristischen Anschlag geplant haben soll. Er war in einem Telegramkanal des internationalen rechtsterroristischen Netzwerks der „Atomwaffen Division“ aktiv. Hier wurden Propaganda-Videos verbreitet, auf denen Sprengungen in Brandenburg zu sehen sind. 

Von|
!_Gruppenbild

„Vereinte Patrioten“ Vom Protest zum Terror – Die Radikalisierung von Thomas O.

Mitglieder mehrerer rechtsextremer Telegram-Gruppen planten den Umsturz der demokratischen Ordnung, dafür horteten sie Mengen an Waffen. Einer der mutmaßlichen Rädelsführer ist Thomas O. Gastautor Ronny Junghans beobachtet seine Aktivitäten bereits seit 2020 und zeichnet den Weg einer Radikalisierung nach.  

Von|
die-zeugin-eine-frau-erzaehlt-in-einem-video-in-russischer-sprache-details-zu-einem-angeblichen-mord-an-einem-russen-in-euskirchen-durch-ukrainer-die-polizei-weiss-davon-nichts

Russische Propaganda Die neue Lisa heißt Daniel

Mit Sorge um Kinder sind Menschen mobilisierbar.  Der „Fall Lisa“ schürte in der russlanddeutschen Community Islamfeindlichkeit und Misstrauen, nun sind es ukraine-feindliche Narrative, die russlandtreue Desinformationskanäle in Deutschland verbreiten.

Von|
1 2 3 9
Eine Plattform der