Weiter zum Inhalt

Lexikon

Schlagen Sie Inhalte in unserem Lexikon nach.

1. FC Lokomotive Leipzig

Der 1. FC Lokomotive Leipzig ist ein Fußballverein mit rechtsextremen Fangruppen. Dazu gehören auch Hooligans, die auch Kontakte in die organisierte rechtsextreme und rechtspopulistische Szene um den Leipziger Pegida-Ableger Legida haben.
6 Artikel

1. Mai

Beliebter Aufmarsch-Tag auch für die rechtsextreme Szene, die aus völkisch-nationalistischer Perspektive gegen Globalisierung und Kapitalismus auf die Straße gehen.
20 Artikel

10Sekunden

In unserer "10 Sekunden"-Serie sprechen sich Prominente sprechen sich gegen Rechtsextremismus - in Videos.
6 Artikel

11. September

Der 11. September steht als Chiffre für die Terroranschläge durch Flugzeugentführungen  auf der wichtige zivile und militärische Gebäude in den USA, u.a. das New Yorker World Trade Center am 11. September 2001. Zahlreiche Verschwörungstheorien ranken sich um die Anschläge islamistischer Terroristen. Alternative Namen sind 9/11 oder Nine-Eleven bezeichnet.
3 Artikel

12 Golden Years

Fünfköpfige Rechtsrock-Band aus Thüringen, die 2018 ihr zehnjähriges Bandjubiläum feierte.
1 Artikel

120db

#120db steht für "120 Dezibel" und ist der Name und Hashtag einer Internetkampagne rechtsextremer Frauen aus dem Umfeld der "Identitären Bewegung" und der Versuch, die erfolgreiche nicht-rechte #metoo-Kampagne gegen Sexismus zu imitieren. Frauen sollten darunter über ihre Erfahrungen mit Gewalt durch Geflüchtete berichten.
2 Artikel

14 Nothelfer

1996 gegründete neonazistische Band um Thomas Sattelberg. Die Band wird der verbotenen Organisation "Skinheads Sächsische Schweiz" (SSS) zugerechnet.
1 Artikel

14 words

Die Fourteen Words (deutsch vierzehn Wörter) stammen vom amerikanischen Neonazi David Eden Lane. Sie gelten als Glaubenssatz weißer Neonazis und Rassisten: „We must secure the existence of our people and a future for White children.“ Zu Deutsch: „Wir müssen die Existenz unseres Volkes und eine Zukunft für unsere weißen Kinder sichern.
1 Artikel

1488

Rechter Zahlencode; Kombination aus den Codes „14 words“ ( „We must secure the existence of our people and a future for white children“ („Wir müssen die Existenz unseres Volkes und die Zukunft weißer Kinder schützen“), Ausspruch des US-Neonazis David Eden Lane. „Our people“ meint dabei die „arische Rasse“.) und 88 = Heil Hitler.
1 Artikel

17. Juni

Am 17. Juni ist der Gedenktag an den Arbeiteraufstand in der DDR 1953. Neonazis instrumentalisieren ihn gern, um gegen die aktuelle Regierung zu demonstrieren.
1 Artikel

18

Rechter Zahlencode, die Ziffern beziehen sich auf Buchstaben im Alphabet. 18 = AH = Adolf Hitler
2 Artikel

19vierundachtizg

Rechtspopulistisches Online-Magazin mit Forum von Rechtsaußen-"Journalist" und Männerrechtler Oliver Flesch (gegr. 2019)
1 Artikel

2019 European Parliament election

On May 26, 2019, the next European Parliament will be elected. We take a look at the right-wing populist and far-right candidates across Europe. Here in English (for the german texts click here).
11 Artikel

361Grad

"361Grad" ist der Name einer mehrjährigen Anti-Diskriminierungs-Kampagne unter Beteiligung von Schüler*innen, initiiert von Google und durchgeführt auf YouTube.
1 Artikel

4chan

4chan ist ein Imageboard. Das ist eine englischsprachige Website, auf der Bilder veröffentlicht und diskutiert werden. Sie ist eine der meistbesuchten Seiten des Internets überhaupt. 4chan machte immer wieder durch provokante Netzaktionen auf sich aufmerksam und gilt als Wiege der „Anonymous“-Bewegung. Auch Rechtsextreme, Rassist*innen, Antisemit*innen und Männerrechtler*innen nutzen die Freiheiten von 4chan, allerdings, um ihre Ideologie zu feiern und zu verbreiten.
4 Artikel

88

Rechter Zahlencode, die Ziffern beziehen sich auf Buchstaben im Alphabet. 88 = HH = Heil Hitler.
1 Artikel

8chan

8chan, auch Infinitechan oder Infinitychan genannt, ist eine in Amerika ansässige Imageboard-Website, die aus von Benutzern erstellten Boards besteht. Ein Eigentümer moderiert jedes Board mit minimaler Interaktion mit der anderen Site-Verwaltung. 8chan-Gründer Frederick Brennan sah die Meinungsfreiheit im Internet in Gefahr, als das Imageboard 4chan anfingt, Inhalte zu moderieren. 8chan sollte die "meinungsfreiheitsfreundliche" Alternative zu 4chan sein. Auf 8chan organisierten sich etwa sexistische Hater im "Gamergate". Der rechtsterroristische Christchurch-Attentäter Breton Tarrant hatte hier seine Community und Bewunderer.
5 Artikel

9/11

Am 11. September 2001 gab es mehrere Terroranschläge in den USA. Unter anderem steuerten islamistische Terroristen zwei Flugzeuge in das New Yorker World Trade Center. Etwa 3.000 Menschen starben. Seit 2001 ranken sich antisemitische Verschwörungserzählungen um das Datum.
3 Artikel
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der