Weiter zum Inhalt

Lexikon: Gegenstrategien Schule

Was kann in der Schule gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit getan haben?

Artikel zum Thema

„Hamburg steht auf“ – 72 Veranstaltungen gegen Rassismus – Eine Bilanz

Bereits im August 2011 begannen die Planungen zu den Aktionstagen “Hamburg steht auf!” im Rahmen der “Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012″. Nachdem „Laut gegen Nazis“ 2010 und 2011 bereits im Saarland aktiv waren, ging diesmal das Signal von Hamburg aus. Eine Bilanz.

Von Laut gegen Nazis e.V.

Von|

Internationale Wochen gegen Rassismus (16.-24.03.2012) Schulworkshops in Hamburg

Der Verein “Laut gegen Nazis e.V” bietet den Hamburger Schulen in der Zeit vom 16. bis zum 23. März 2012 (“Hamburg steht auf!”) über neunzehn Veranstaltungen und Workshops für die Schülerinnen und Schüler verbunden mit einem Hörspiel- & Bandwettbewerb (OXMOX) an. No-nazi.net ist auch mit einem Workshop dabei.

Von|

Eine Schulhof-CD der anderen Art – für Demokratie und gegen Nazis

In Dresden trafen sich drei Schüler aus der sächsischen Provinz, die gemeinsam etwas gegen rechte Sprüche und Taten ihrer Altersgenossen machen wollten. Mit ihrer eigens produzierten CD „18 Songs gegen die NPD und andere Nazis“ starten sie jetzt eine Gegenoffensive an Schulen in ganz Sachsen und sind nominiert für den „Sächsischen Förderpreis für Demokratie 2009“.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der