Weiter zum Inhalt

Lexikon: Manosphere

Die „Manosphere“ beschreibt die lose Verbindung misogyner und männerrechtlerischer Aktivisten im Internet mit Verbindungen zur rechtsextremen Szene (in den USA zur „Alt-Right“). Gemeinsam ist ihnen, Feminismus zu hassen und abwertende Formen von Maskulinität zu feiern. Dazu gehören u.a. Antifeministen, frauenfeindliche Aktivisten für Väterrechte, Incels (Involuntary Celibates = Unfreiwillig Zölibatäre), MGTOW (Men Going Their Own Way), Volcels (Voluntarily Celibates = Freiwillig Zölibatäre), Pick-Up-„Künstler“, Männerrechtler.

Artikel zum Thema

clint-patterson-dYEuFB8KQJk-unsplash

Hass auf Frauen Wie die Incel-Community sich immer weiter radikalisiert

Schon mehrmals haben Incels – Männer, die glauben durch Feminismus würde ihnen Sex vorenthalten – tödliche Anschläge verübt. Doch mit der Radikalisierung ist es noch lange nicht vorbei. In immer extremeren Foren werden Pädophilie und Attentäter verherrlicht.

Von|
2020-03-25-reddit-MGTOW

Antifeminismus Hate Speech in der Incel-Szene

„Incels“, also Männer, die meinen, im „unfreiwilligen Zölibat“ zu leben, hassen Frauen – und zwar sehr explizit. Eine sprachliche Analyse…

Von|
2018-05-11_140530

„Incel“ Der tödliche Wahn der Frauenhasser

Innerhalb der digitalen antifeministischen Blase der „Manosphere“ findet man auch „Incel“. Männer, die unfreiwillig enthaltsam leben. Schuld an ihrem Elend seien Frauen, weil sie die Männer unterdrücken und den „Incellern“ Sex verweigern. Diese frauenhassende Ideologie kann gefährliche Auswirkungen haben. Auch der Amokfahrer aus Toronto bezeichnete sich selber als „Incel“ und tötete gezielt Frauen.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der