Weiter zum Inhalt

Lexikon: Nationaldemokratische Partei Deutschlands

Die 1964 in München gegründete „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD) ist eine rechtsextreme Kleinpartei, die aber für Jahrzehnte die wichtigste rechtsextrem Partei Deutschlands war, bis die rechtspopulistische AfD ihnen ab 2013 Themen und Wähler*innen nahm.

Artikel zum Thema

KPV in der NPD Kryptischer Name, konkreter Auftrag

Die „Kommunalpolitische Vereinigung“ (KPV) soll den Unterbau der NPD organisieren: Anträge umschreiben, Argumentationsmuster aufschreiben, Kader aufbauen, Informationen austauschen, usw. Die…

Von|

NPD vor dem Bundesparteitag am Wochenende Pleiten und Pannen

Am kommenden Wochenende hält die NPD in Bamberg ihren diesjährigen Bundesparteitag ab. Das Motto lautet „Arbeit – Familie – Vaterland“ und die Kreation eines neuen Parteiprogramms steht auf der Tagesordnung. Mit welchen Voraussetzungen geht die NPD in diesen Parteitag? Netz-gegen-Nazis.de schaut nach. Aktuellste News zum Thema: NPD und DVU planen offenbar die Fusion.

Von|
2016-02-26-neon_1

Warum sind Neonazis im Web 2.0 aktiv?

»Raus aus den Hinterzimmern, raus auf die Straße, raus in den Kampf mit modernen Kommunikationsmitteln!«, schreibt ein Hans Mallon im…

Von|
Eine Plattform der