Weiter zum Inhalt

Lexikon: RT Deutsch

RT Deutsch ist eine Website mit Artikeln und Videos mit Sitz in Berlin. Es ist Teil des RT-Netzwerks, eines globalen mehrsprachigen Fernsehnachrichtennetzwerks mit Sitz in Moskau, das von der russischen Regierung finanziert wird. Kritiker betrachten den Sender als Auslands-Propagandakanal des Präsidenten Putin. Der Sender gibt an, dem Publikum die „russische Sichtweise“ auf das internationale Geschehen vorzustellen und ein Gegengewicht zu „westlichen Medien“ darstellen zu wollen. Die Website wurde Ende 2014 gestartet und zeigt in Deutschland  zeitweise eine starke Nähe zur islamfeindlichen Pegida-Bewegung und zu Verschwörungserzählungen.

Artikel zum Thema

RT Deutsch zu Gast im LKA Sachsen hat ein Problem mit „Linksextremismus“ findet der Leiter der Soko Rex

Der russische Propagandasender RT Deutsch war im LKA-Sachsen zu Besuch, um mit dem Leiter der Sonderkommission Rechtsextremismus über Linksextremismus zu sprechen. Doch nicht nur der Beamte wird als Kronzeuge herangeführt, auch ein Aktivist der „Identitären Bewegung“ kommt zu Wort, um vor den Gefahren „linksextremer Gewalt“ zu warnen. Beim LKA sieht man offenbar keine Probleme an der Berichterstattung.  

Von|

Narrative und Motive »Lügenpresse« und »Gegenöffentlichkeit«

»Lügenpresse« wurde 2015 zum Unwort des Jahres 2014 gewählt. Wie Google Trends verdeutlicht, ist der Begriff mit der Popularisierung von PEGIDA verbunden. »Lügenpresse! Lügenpresse!« war ein ständiger Schlachtruf auf den Demonstrationen. Ab Dezember 2014, mit Beginn der ersten PEGIDA-Demonstrationen in Dresden, stiegen die Suchanfragen nach dem Begriff sprunghaft.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der