Weiter zum Inhalt

Lexikon: Sexismus

Sexismus bezeichnet jede Form der Diskriminierung von Menschen aufgrund ihres zugeschriebenen Geschlechts

Artikel zum Thema

Was ist das? Lookismus

Es verletzt uns alle, wenn wir merken, dass wir nicht nach dem beurteilt werden, was wir tun und denken, sondern…

Von|

Was ist das? Sexismus

Sexistische Zuschreibungen sind vor allem für Frauen oder alles, was als „typisch weiblich“ gilt, ein Nachteil: In Deutschland verdienen Frauen beispielsweise im Schnitt ca. 20 Prozent weniger als Männer für die gleiche Arbeit. Um sexistische Einstellungen zu verändern, müssen wir im Kopf anfangen.

Von|

„Incel“ Der tödliche Wahn der Frauenhasser

Innerhalb der digitalen antifeministischen Blase der „Manosphere“ findet man auch „Incel“. Männer, die unfreiwillig enthaltsam leben. Schuld an ihrem Elend seien Frauen, weil sie die Männer unterdrücken und den „Incellern“ Sex verweigern. Diese frauenhassende Ideologie kann gefährliche Auswirkungen haben. Auch der Amokfahrer aus Toronto bezeichnete sich selber als „Incel“ und tötete gezielt Frauen.

Von|

AfD-Ausfälle der Woche

Die AfD radikalisiert sich mit einer solch dramatischen Geschwindigkeit, dass wir manchmal kaum hinterherkommen. Trotzdem sollten wir uns vor Augen…

Von|

Januar 2018 Homo und Transfeindlichkeit, Sexismus, Gender

Homo- und transfeindliche Übergriffe +++ Die homo- und transfeindliche „Demo für Alle“ in Frankfurt +++ #metoo-Debatte und Sexismus, auch in Deutschland +++ Homofeindlichkeit in der Politik +++ Ungleichbehandlung im Beruf – Die Gender Paygap +++ Antifeminismus-Debatten +++ Homo- und Transfeindlichkeit international

Von|
1 2 3 7
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der