Weiter zum Inhalt

Lexikon: Volkslehrer

„Volkslehrer“ nennt sich der ehemalige Grundschullehrer Nikolai Nehrling aus Berlin. Er ist ein Video-Blogger und Mahnwachen- und Internetaktivist, der Verschwörungstheorien, Reichsbürger-Ideologie und Holocaustleugnung auf seinem Youtube-Kanal verbreitet. Seit er nicht mehr im Schuldienst tätig ist (2018), ist eine rasante Radikalisierung seiner Inhalte und eine schnelle Annäherung an alle Formen von Rechtsextremismus beobachtbar (z.B. Demobesuche, Rechtsrockkonzerte).

Artikel zum Thema

NPD-Demo gegen die Presse 8.000 Demonstrant*innen gegen 100 Neonazis in Hannover

Über 8.000 Menschen demonstrierten am Samstag in Hannover gegen einen pressefeindlichen NPD-Aufmarsch, mit rund 100 Neonazis. Zur rechtsextremen Demo kamen Aktivist*innen der NPD und der Mini-Partei „Die Rechte“ aber auch faschistische Akteure von „Blood & Honour“ und ihrem bewaffneten Arm „Combat 18“. Unsere Bilder.

Von|

„Schützt die Pressefreiheit“ Rechtsextreme Demo gegen Journalisten in Hannover

Am Samstag, den 23. November, wollen Neonazis in Hannover gegen den Journalisten Julian Feldmann demonstrieren. Besonders in einem Klima, in dem gegen einzelne Journalist*innen gehetzt wird, müssen wir die Pressefreiheit verteidigen, auch deswegen sagen wir als Redaktion: „Schützt die Pressefreiheit“.

Von|

Klandestines Treffen in NRW Neonazistische Umsturzpläne unter Holocaustleugnern

Am Wochenende fand ein klandestines Treffen von Neonazis und Holocustleugner*innen in einem Dorfhaus in Wiehl-Dreisbach (NRW) statt. Mit dabei durchaus Szeneprominenz wie Nikolai Nerling aka. „der Volkslehrer“, der rechtsextreme Liedermacher Axel Schlimper und ein AfD-Politiker. Das Recherchekollektiv „element investigate“ war undercover vor Ort.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der