Weiter zum Inhalt

Lexikon: Kleidung

Was trägt der Nazi von heute? Viele Neonazis tragen schicke Sportkleidung wie zum Beispiel Thor Steinar, um ihre rechtsextreme Gesinnung nur gegenüber anderen Rechtsextremen zu offenbaren. Diese kaufen sie in rechtsextremen Versänden und Läden. Seit ein paar Jahren versucht die Naziszene zudem verstärkt, als » „links“ oder „alternativ“ geltende SymboleKleidung und Musik für sich zu vereinnahmen.

Artikel zum Thema

Wikinger Versand / Laden (Geiselhöring, Bayern)

Der 1998 gegründete „Wikinger Versand“ gehört zu den größten deutschen Vertrieben der extremen Rechten. Angeschlossen ist der Firma, dessen Inhaber…

Von|

Odinseye/Nordic-Flame (Bernburg, Sachsen-Anhalt)

Mit über 400 CDs und insgesamt über 1.000 Artikel gehört der „Odinseye-Versand“ aus dem sachsen-anhaltischen Bernburg zu einem der Großen…

Von|

Kulturrevolution im Neonazilager

„HipHop wird schneller weiß als man denkt“, titelte bereits 2001 die „Bravo des Rechtsrock“, Rock Nord. In diesen Zeiten der kulturellen Neuausrichtung der Neonaziszene – Skinheads verloren den Alleinvertretungsanspruch und Blackmetal und Hatecore wurden dominierende Jugendkulturen in der extremen Rechten – forderte die Rock Nord unverhohlen, auch den letzten Damm brechen zu lassen.

Von|

Alles nur geklaut? – Die Übernahme linker Symbolik durch Nazis

“Damals Symbol der radikalen Linken. Zeichen für Militanz, radikalen Widerstand gegen das herrschende System und gegen nationale Strukturen jeglicher Art. Autonome Gruppen. Unabhängig, selbstständig, eigengesetzlich. Im BB [Schwarzer Block (englisch: Black Block)] sammelten sich jene, die schon durch ihr auftreten eine gewisse Militanz zeigen wollten. …] Es ist an der Zeit, dass wir die neuen Möglichkeiten voll ausschöpfen und damit beginnen uns neu zu organisieren. Der gewaltfreie, friedliche Kampf hat fast 60 Jahre stattgefunden und wir haben nichts erreicht.

Von|

Verfassungsschutz zu Thor Steinar

Einschätzungen der Marke Thor Steinar vom Verfassungsschutz

Geert Piorkowski , stellvertretender Pressesprecher des Ministerium des Innern des Landes Brandenburg im Jahr 2008:

Von|

Die Kleidung der Neonaziszene

Die rechtsextreme Szene definiert sich nicht zuletzt über ihren Kleidungsstil. Besonders für Jugendliche ist ihre Kleidung ein wichtiges Element zur…

Von|
Eine Plattform der