Weiter zum Inhalt

Lexikon: Meuthen, Jörg

Jörg Meuthen (Jg, 1961) ist seit 2015 einer von zwei Parteivorsitzenden der AfD. Außerdem ist er seit 2017 als Nachrücker von Beatrix von Storch auch Abgeordneter des EU-Parlaments und dort Vorsitzender der rechtspopulistischen Fraktion EFDD.

Artikel zum Thema

AfD-Parteitag in Riesa „DEXIT“ und die rechte Kandidatenwahl

In Riesa tagte am vergangenen Wochenende die Alternative für Deutschland (AfD) um die Kandidaten für die Europawahl zu nominieren und das Wahlprogramm zu beschließen. Am Samstag demonstrierten mehr als 1000 Menschen gegen den Parteitag.

Von|

AfD-Parteitag Kommt die „national-soziale“ Politik?

Am vergangenen Wochenende trafen sich die AfD-Delegierten beim neunten Bundesparteitag in Augsburg. Spannend wurde es etwa bei der Debatte um eine parteinahe Stiftung, als es um die Altersvorsorge ging oder als ein AfDler seine Partei in die Nähe der NPD stellte.

Von|

Rechtspopulismus Alternative für Deutschland – AfD

Die „Alternative für Deutschland“ (AfD) wurde am 6. Februar 2013 gegründet. Sie ist eine eurokritische, nationalistisch-konservative, wohlstandschauvinistische „Protest-Partei“, die mehr…

Von|

Illegale Parteispenden für die AfD? Meuthen und die Gelder aus der Schweiz

Anonyme Geldgeber unterstützen die AfD seit Langem mit millionenschweren Wahlkampfhilfen. Zumindest Teile davon sind vermutlich illegal. Das belegt ein Bericht des ZDF-Magazins Frontal21. Demnach schaltete die Schweizer Goal AG Anzeigen und Großplakate für AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen, die dieser nicht als Parteispende deklariert hat. Diese Unterstützung hatte Meuthen bislang verheimlicht.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der