Weiter zum Inhalt

Lexikon: Nazi-Mythen und Lügen

Hat Hitler die Arbeitslosigkeit besiegt und die Autobahnen erfunden? Manchmal brauchen Rechtsexterme Lügen, um die Realität ihrer Ideologie anzupassen. Hier finden Sie die beliebtesten Mythen und Lügen – und ihre Aufklärung.

Artikel zum Thema

Die Ermordung war geplant

Revisionisten behaupten: „Die massenhafte Ermordung behinderter Menschen ist ein reines Gräuelmärchen.“ Ein Kommentar ist an dieser Stelle, aufgrund der eindeutigen…

Von|

Volk als Mythos

Worin unterscheiden sich die mythologischen Phantasien der Rechtsextremen vom Sektierertum der UFO-Seher und Psychoklüngel? Alle rechtsextremen Mythen und Symbole wären…

Von|

Esoterische Rechtfertigungen von Auschwitz

Die Verknüpfung von völkischer Mythologie und Esoterik hat Methode. Beide stehen sich in ihrer heutigen Ausformung in einer Weise nahe,…

Von|

Rechtsextreme Esoterik

Neben der rechtsextremen Subkultur hat die Esoterik zur Popularisierung rechtsextremer Mythologien beigetragen. Im religiös-sanften Unschuldsgewand transportiert sie rechte Hasssymbole. Der…

Von|

Die Neue Rechte und das Neuheidentum

Friedrich Paul Heller Die intellektuelle Neue Rechte wollen als politisch-kulturelle Avantgarden jeden Anschein des Sektierertums vermeiden. Da sie sich auf…

Von|

Neuheidentum

Friedrich Paul Heller

Zum Selbstverständnis Westeuropas gehört der Rückgriff aufs christliche Abendland. Bezüge wie das „C“ im Kürzel der Unionsparteien sind aber nur zu halten, solange es noch Leute gibt, die tatsächlich in die Kirche gehen. Kein Weihnachtsgeschäft ohne Weihnachtsgottesdienste. Ähnlich verhalten sich Rechtsextremismus und Neuheidentum zueinander.

Von|

Revisionismus

Revisionismus bedeutet im Zusammenhang mit Rechtsextremismus die Umdeutung und Relativierung der Geschichte des Nationalsozialismus.

Von|

Euthanasie

Euthanasie (zu griechisch euthanasía „schöner Tod“) die, Sterbehilfe für unheilbar Kranke und Schwerstverletzte mit dem Zweck, ihnen ein qualvolles Ende zu…

Von|

Ausländerkriminalität

Die Behauptung, Ausländer seien um ein Vielfaches krimineller als Deutsche, gehört zum Repertoire rechtsradikaler Propaganda, aber auch einiger konservativer Politiker,…

Von|

Euthanasie

70 000 Menschen sind zwischen 1939 und 1941 dem sogenannten Euthanasie-Programm des Nationalsozialismus‘ zum Opfer gefallen. Bis heute wird dies…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der