Weiter zum Inhalt

Lexikon: Akronyme

Akronyme sind Abkürzungen. Rechtsextreme nutzen sie, um Botschaften szeneintern zu verbreiten, ohne sie für jeden offen kenntlich zu machen, oder um verbotene Symbole zu umschreiben, oder für Nicknames.

Artikel zum Thema

HooNaRa

„Hooligans-Nazis-Rassisten“ Das Akronym steht für „Hooligans-Nazis-Rassisten“ und ist der Name einer der gefährlichsten rechtsextremen Hooligan-Gruppen Deutschlands. Sie wurde in den…

Von|

WAW

„Weißer arischer Widerstand“

Das Original WAR (“White Aryan resistance”) stammt aus den USA und ist dort eine rassistische Organisation. Als Sammelbegriff soll der „Weiße arische Widerstand“ für rechtsextreme kriminelle und gewalttätige Kleingruppen ein gemeinsames Identitätsgefühl auslösen.

Von|

W.O.T.A.N.

„Will of the aryan nation“ – „Wille der arischen Nation“

Von|

HffH

Das Logo der Hammerskins. Quelle: Aktion Zivilcourage

“Hammerskins forever – forever Hammerskins”

Von|

RAHOWA

„Racial holy war“ – “Heiliger Rassenkrieg”

Alles klar? Screenshot von der Internetseite der deutschen Abteilung der WCOTC mit „RaHoWa“, Reichsflagge und Eisernem Kreuz

Von|

WP / WAP

„White Power“-Logo mit Faust. Quelle: Aktion Zivilcourage

“White (aryan) power” – “Weiße (arische) Macht”

Von|

Z.O.G. (J.O.G.)

Zionist occupied Government / Jewish occupied Government” („Zionistisch /jüdisch okkupierte Regierung”)

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der