Weiter zum Inhalt

Lexikon: Rechtsextremismus

Rechtsextremismus ist ein Oberbegriff für politische Orientierungen, die den demokratischen Staat ablehnen. Gemeinsamer Kern dieser neofaschistischen, neonazistischen und ultra-nationalistischen Ideologie ist die Orientierung an einer ethnischen Zugehörigkeit und die Infragestellung der rechtlichen Gleichheit aller Menschen.

Artikel zum Thema

dsc00686

Interview Was tun gegen Nazis auf YouTube?

„Deutscher Augen auf, Du bist im Krieg“ – ein solches Nazi-Video haben seit geraumer Zeit mehrere Anbieter auf YouTube eingestellt,…

Von|
anettam

Kommentar Liebe MUT-Leser*innen!

Eigentlich ist an dieser Stelle eine Bilanz fällig. Doch welche Bilanz sollte man sich bei unserem Thema wünschen? Die Antwort…

Von|
deutsche-zustande-2007

Seitenblick Deutsche Zustände: Gesellschaft ohne Gnade

Im 6. Jahr präsentiert das Forschungsteam der Universität Bielefeld um Professor Wilhelm Heitmeyer die Ergebnisse ihrer Langzeitstudie zur „Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit“…

Von|
npd-plakat-hessen-08

Rechte Parteien NPD-Hessen marginalisiert sich selbst

Der Vorsitzende der hessischen JN, dem Jugendverband der NPD, hat das Handtuch geworfen. Zu ausländerfeindlich, zu NSDAP-orientiert, lauten seine Vorwürfe.…

Von|
anettam

Kommentar 365 neunte November im Jahr

Es ist verlogen, das ganze Jahr über Antisemitismus zu dulden, aber dann mit betroffener Mine am neunten November der toten…

Von|
heil-hitler-in-dachau

Neonazi-Aktivitäten Schock in Dachau

Das italienischen Nachrichtenmagazin „L’Espresso“ hat in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe die Bilder eine Gruppe von Südtiroler Neonazis veröffentlicht, die…

Von|
Eine Plattform der