Weiter zum Inhalt

Lexikon: Sexismus

Sexismus bezeichnet jede Form der Diskriminierung von Menschen aufgrund ihres zugeschriebenen Geschlechts

Artikel zum Thema

sexusmus 3521838145_07b13ed4fc_o

Was ist das? Sexismus

Sexistische Zuschreibungen sind vor allem für Frauen oder alles, was als „typisch weiblich“ gilt, ein Nachteil: In Deutschland verdienen Frauen beispielsweise im Schnitt ca. 20 Prozent weniger als Männer für die gleiche Arbeit. Um sexistische Einstellungen zu verändern, müssen wir im Kopf anfangen.

Von|
2018-05-11_140530

„Incel“ Der tödliche Wahn der Frauenhasser

Innerhalb der digitalen antifeministischen Blase der „Manosphere“ findet man auch „Incel“. Männer, die unfreiwillig enthaltsam leben. Schuld an ihrem Elend seien Frauen, weil sie die Männer unterdrücken und den „Incellern“ Sex verweigern. Diese frauenhassende Ideologie kann gefährliche Auswirkungen haben. Auch der Amokfahrer aus Toronto bezeichnete sich selber als „Incel“ und tötete gezielt Frauen.

Von|
2018-04-20-1-titel

AfD-Ausfälle der Woche

Die AfD radikalisiert sich mit einer solch dramatischen Geschwindigkeit, dass wir manchmal kaum hinterherkommen. Trotzdem sollten wir uns vor Augen…

Von|
2018-02-01-GMF-LGBT-human-2625781_1920

Januar 2018 Homo und Transfeindlichkeit, Sexismus, Gender

Homo- und transfeindliche Übergriffe +++ Die homo- und transfeindliche „Demo für Alle“ in Frankfurt +++ #metoo-Debatte und Sexismus, auch in Deutschland +++ Homofeindlichkeit in der Politik +++ Ungleichbehandlung im Beruf – Die Gender Paygap +++ Antifeminismus-Debatten +++ Homo- und Transfeindlichkeit international

Von|
6510744219_3651b22682_bHomo

Dezember 2017 Homo- und Transfeindlichkeit, Sexismus, Gender

+++ 64-Jährigen aus Homophobie getötet: 16-Jähriger gesteht +++ Zwei Männer schwulenfeindlich angegriffen +++ Studie: Ordnungsliebende Menschen sind eher homophob +++ #metoo geht auch im Dezember weiter +++ Homo- und Transfeindlichkeit im Fußball +++ Homo- und Transfeindlichkeit, Sexismus und Antifeminismus im Ausland +++

Von|
daniel-watson-75027

Oktober 2017 Homo- und Transfeindlichkeit, Sexismus, Gender

Homo- und transfeindliche Übergriffe: Mord aus Homohass in Ulm +++ Übergriff in Berlin +++ Standesbeamtin nach Verpartnerung in Österreich attackiert +++ Homofeindlicher Bischoff tritt ab +++ AfD-Landtagsabgeordneter mit homofeindlichem Facebookpost +++ Miss und Mister Homophobia 2017 stehen fest +++ #metoo – Eine neue Sexismus-Debatte: in Hollywood, der Politik, der Mode, der Kunstwelt und im Alltag +++ Homo- und Transfeindlichkeit international: Tadschikistan +++ Kosovo +++ USA

Von|
IMG_5412_1

September 2017 Homo- und Transfeindlichkeit, Sexismus, Gender

Viele homofeindliche Übergriffe in Berlin +++ “Demo für alle” auf Deutschlandtour +++ Der fundamentalistische “Marsch für das Leben” in Berlin +++ AfD: Ehe-Öffnung für Schwule und Lesben ist Vorbote der „Kinder-Ehe“ +++ Homo- und Transfeindlichkeit an der Uni +++ Kritik an Lehrer-Studie zu sexueller Orientierung +++ Schwule sollen sich beim Oktoberfest “zurückhalten” +++ Kampf gegen diskriminierende Werbung in Berlin Kreuzberg +++ Sexismus im Beruf +++ Homofeindlichkeit und Sexismus im Fußball +++ Homo- und Transfeindlichkeit in Ägypten

Von|
radikalfeminin_Titelbild-Kopie

“radikal feminin” – ein anti-feministischer Blog

Antifeminismus ist in der Neuen Rechten weit verbreitet. Mit dem Blog “radikal feminin” wollen zwei junge Frauen gegen Feminismus und den sogenannten Gender-Wahn eintreten und die klassischen Rollenbilder von Mann und Frau rehabilitieren.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der