Weiter zum Inhalt

Lexikon: USA

Berichte über Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in den USA.

Artikel zum Thema

20210113_Trump Impeachment

Trump-Impeachment Auf Trumps Worte folgten gewalttätige Taten

Eine Woche nach dem Sturm auf das Kapitol stimmte das Repräsentantenhaus für ein zweites Impeachment gegen Trump – mit Stimmen der Republikaner. Mittlerweile konnte zudem 70 Kapitol-Erstürmer*innen verhaftet und angeklagt werden. Doch die Gefahr des Trump-Mobs wird nicht einfach mit dem Abtritt des Noch-Präsidenten verschwinden.

Von|
HITLER PUTSCH/1923

Sturm auf das Kapitol Amerikas Kristallnacht oder Trumps Bierkellerputsch?

Arnold Schwarzenegger beschreibt die Erstürmung des Kapitols als „Amerikas Kristallnacht“. Mit diesem problematischen Vergleich lernt man weder etwas über die jüngsten Ereignissen in den USA noch über die Novemberpogrome. Ein angemessenerer Vergleich: Hitlers Bierkellerputsch 1923. Daraus lernt man, dass die Ereignisse in Washington Konsequenzen haben müssen – auch für Trump selbst.

Von|
Trump-Fans und QAnon-Gläubige stürmen das Kapitol in Washington DC.

Sturm auf das Kapitol Die Gefahr und Gewalt des Trump-Mobs

Fünf Menschen sind tot, zwei Rohrbomben wurden entschärft, eine Kühlbox mit Molotowcocktails wurde vor dem Kapitol gefunden. Der Trump-Mob ist brandgefährlich. Dass der Sturm auf das Kapitol nicht mehr Todesopfer gefordert hat, ist ein Glücksfall. Doch Trumps Anhänger*innen werden immer wieder unterschätzt. Und das hat auch mit weißen Privilegien zu tun.

Von|
Capitol Hill MAGA Riot, June 6, 2021

USA „The Storm“ stürmt das Kapitol

Aufständische Randalierer stürmten erfolgreich das US-Capitol. Bei einer „Stop the Steal“-Demo kämpften Trump-Anhänger*innen gegen die Polizei, sprangen über Barrikaden, zwangen mehrere Kapitol-Gebäude zu einem Lockdown und betraten mehrere Büros und die Kammer des Repräsentantenhauses. 

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der