Weiter zum Inhalt

Lexikon: Lifestyle

Einen optischen „klassischen“ Neonazi gibt es heute nicht mehr. Vom Opa bis zur Hiphopperin sind alle Spielarten in der Szene „erlaubt“. Und das ist Strategie: Neonazis sind dadurch weniger leicht erkennbar. So versuchen sie, verschiedenste Jugend- und Subkulturen zu unterwandern und mit ihrem Gedankengut zu infiltrieren, um den Hass zu verbreiten. Daneben gibt es eigene rechtsextreme Jugendkulturen, die mit Vorliebe Symbole nicht-rechter Jugendkulturen kopieren, um die eigene Ideologie cooler erscheinen zu lassen.

Artikel zum Thema

Was tun? Hilfe zum Umgang mit Neonazi-Musik

Rechtsextreme Musik-Videos auf dem Computer des Kindes, Neonazi-Songs im Jugendclub oder Rechtsrock-Gebrüll im Firmenwagen. Wie sollten wir in unserer Umgebung auf rechtsextreme Musik reagieren?

Von|

Hass zum Anziehen Marken, die bei Neonazis beliebt sind

„Nationale“ Marken sind Marken, die sich bewusst an die rechtsextreme Szene wenden; sie sind in der Regel nur in Neonazi-Geschäften oder -Versänden zu erwerben. Oft fließen Erlöse auch in die rechtsextreme Szene zurück. So sind „nationale“ Marken auch eine Finanzierungsmöglichkeit für die Neonazi-Szene.

Von|

Tauf-Torte mit Baby, das den Hitlergruß zeigt

In Niederösterreich backt Zuckerbäcker Manfred Klaschka Torten nach Kundenwunsch. Und die sind teilweise interessant: Unter anderem hat er Torten mit NS-Symbolen wie Hakenkreuzen und Stahlhelmen im Angebot. Und ist jetzt höchst verwundert, dass sich ein Besucherin seiner Konditorei daran gestört hat.

Von Simone Rafael

Von|

Clickworker finden 1.550 rechtsextreme Internetseiten und Web 2.0–Einträge – Analyse auf netz-gegen-nazis.de

Im Forum heißen sie „NSDAP88“, hören online „Radio Heimattreu“ und suchen bei „Widerstands-Partner“ die Frau oder den Mann fürs Leben: Rechtsextreme sind vielfältig im Internet unterwegs, und die Größe und Schnellebigkeit des Mediums machen es oft schwierig, den Überblick über rechtsextreme Aktivitäten zu behalten und ihnen entgegen zu treten.

Die Aktion

Von|

Trendige Mogelpackung in braun

Aktivisten der „Neuen Rechten? haben versucht, eine eigene Bekleidungslinie zu etablieren und dabei hemmungslos Logos und Warenzeichen bekannter Marken gekapert,…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der