Weiter zum Inhalt

Lexikon: Wieschke, Patrick

Patrick David Wieschke (*1981) ist ein NPD-Politiker und Neonazi, der auf zahlreichen nationalistischen Demonstrationen und Kundgebungen insbesondere in Thüringen als Anmelder und Redner auftritt. Er zählt zu den aktivsten Rechtsextremen in Deutschland. Bis 2002 fungierte er als stellvertretender Landesvorsitzender der NPD-Jugendorganisation „Junge Nationaldemokraten“ Thüringen, seit 25. März 2006 ist er stellvertretender Kreisvorsitzender der NPD im Wartburgkreis. Inzwischen ist er Bundesorganisationsleiter der NPD und in dieser Funktion Mitglied des NPD-Parteipräsidiums. Er war zudem von Mai 2012 bis Januar 2015 Landesvorsitzender der NPD in Thüringen und trat zur Landtagswahl 2014 als deren Spitzenkandidat an. Nachdem Polizeiakten zu Strafanzeigen wegen Misshandlung seiner Mutter und seiner Schwester sowie wegen Missbrauchs einer 12-Jährigen bekannt geworden waren, legte Wieschke seine Bundesämter nieder.

Artikel zum Thema

eisenach

Neue Studie Eisenach hat ein Neutralitätsproblem

Das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) hat einen Forschungsbericht über Rechtsextremismus in Eisenach herausgebracht. Denn in Eisenach lassen sich…

Von|
Titielbild Thrüingen_Demo in Gera

Jahresrückblick 2020 Thüringen

Was wird uns von 2020 in Bezug auf Rechtsextremismus und Demokratiefeindlichkeit in Erinnerung bleiben? Für den Jahresrückblick befragen wir zivilgesellschaftliche…

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der