Weiter zum Inhalt

Lexikon: Der Flügel

„Der Flügel“ ist eine völkische, nationalistische Gruppierung innerhalb der Partei Alternative für Deutschland, deren Führung nach Einschätzung von Rechtsextremismus-Forschern mit bewusster Anknüpfung an den rechtsextremen und nationalsozialistischen Sprachgebrauch agiert. Es bestehen enge Überschneidungen mit der Patriotischen Plattform. Führungsfiguren des „Flügels“ sind Björn Höcke und André Poggenburg (bis zu seinem AfD-Austritt im Januar 2018). Mit der „Erfurter Resolution“ versuchte der Flügel 2015, die AfD gegen den damaligen Parteichef Bernd Lucke auf einen rechtskonservativen Kurs zu bringen.  Weitere bekannte Aktivisten sind Andreas Kalbitz (AfD Brandenburg) und Hans-Thomas Tillschneider (AfD Sachsen-Anhalt, IB-nah). „Der Flügel“ wird seit Januar 2018 bundesweit als „Verdachtsfall“ vom Verfassungsschutz beobachtet.

Artikel zum Thema

2021-03-20 Belltower.News_Header

Rezension Über die strategische Radikalisierung der AfD

Im Superwahljahr 2021 veröffentlichen die beiden Journalistinnen Katja Bauer und Maria Fiedler ihr Buch Die Methode AfD. Der Kampf der Rechten: Im Parlament, auf der Straße – und gegen sich selbst. Kenntnisreich und schonungslos legt das Buch die Machtkämpfe und Strategien der Partei offen.

Von|
Germany Far Right

AfD aktuell Flügel, Gedeon, Umfragetief und Corona-Hetze

Der rechtsextreme Flügel der AfD löst sich auf, Wolfgang Gedeon wird aus der Partei ausgeschlossen, die Umfragewerte sinken und Bundestagsabgeordnete der Partei machen sich über die Corona-Quarantäne der Kanzlerin lustig.

Von|
Unsere Partnerportale
Eine Plattform der