Weiter zum Inhalt

Alle Artikel

Alle Artikel auf Belltower.News

Hier finden Sie alle Artikel auf Belltower.News in chronologischer Reihenfolge, beginnend mit dem aktuellsten Artikel.
Ansonsten können Sie sich über die Suche, das Lexikon oder die Themenübersicht auf der Seite orientieren.

1681px-Deutscher_Bundestag_(73078873)

Koalitionsvertrag Das sagt die Zivilgesellschaft

Was wird sich mit der neuen Regierung in Deutschland verändern? Wir wollen von Institutionen der Zivilgesellschaft wissen, wie sie den Koalitionsvertrag bewerten.

Von|
LILLE - POLITIQUE - ERIC ZEMMOUR

Éric Zemmour Der französische Donald Trump

Im nächsten Jahr stehen in Frankreich Präsidentschaftswahlen an. Für die rechtsextreme Kandidatin Marine le Pen vom Rassemblement National (RN) gibt es dabei Konkurrenz, und zwar von noch weiter rechts.

Von|
DSCF0500

Amadeu Antonio Preis „Kunst ist politische Praxis“

2021 wird zum vierten Mal der Amadeu Antonio Preis vergeben. Seit 2015 werden damit alle zwei Jahre Künstler:innen und Gruppen aus der Bildenden Kunst, Literatur, Theater und Musik ausgezeichnet. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass sich die Werke mit Antisemitismus, Rassismus oder anderen Formen von Diskriminierung auseinandersetzen. 

Von|
Unbenannt

Apolut Das neue KenFM?

KenFM ist Geschichte. Seit einigen Monaten ist der Webauftritt nicht mehr erreichbar. Doch offenbar gibt es bereits einen Ersatz: apolut. Was steckt dahinter?

Von|
Eurythmie-Vorführung im Goetheanum, dem Hauptsitz der Anthroposophie in Dornach (Schweiz) - ein Gebäude ohne rechte Winkel

Anthroposophie in der Pandemie Im Land des Hokuspokus

Der deutschsprachige Raum hat die niedrigste Impfquote in Westeuropa. Das hat System: Hier genießt die anthroposophische Medizin einen besonderen Status – ob Homöopathie oder Heileurythmie.

Von|
Hanau

Hanau „Wir sind erst tot, wenn man uns vergisst“

Seit dem rechtsextremen Terroranschlag von Hanau widmen sich Angehörige der Opfer den Kampf gegen Rassismus und intervenieren an den Stellen wo staatliche Institutionen versagen. 

Von|
1620px-2020_AfD_Weber,_Ralph_OK9492

Mecklenburg-Vorpommern Proteste gegen Ex-AfD-Professor

Im Landtag sitzt Rechtsaußen-Jurist Ralph Weber nicht mehr. Jetzt will der mittlerweile aus der AfD ausgetretene Professor wieder zurück an die Uni Greifswald. Doch dort wird gegen ihn protestiert.

Von|
28213714-nsu-alle

10 Jahre NSU-Selbstenttarnung Gehört der Lübcke-Mord zum NSU-Komplex?

Auch zehn Jahre nach der Selbstenttarnung des NSU sind noch viele Fragen offen. Vor allem das Netzwerk, dass die NSU-Taten erst ermöglichte, ist noch nicht umfassend beleuchtet. Und dabei reicht es bis zum Mord an Walter Lübcke. Über die weitreichenden Kontakte des NSU-Umfeldes zum Lübcke-Mörder.

Von|
Auf SoundCloud sind etliche Lieder aus dem rechtsextremen Spektrum leicht zu finden

Rechtsrock SoundCloud hat ein Nazi-Problem

Ob Landser, Race War oder das „Horst-Wessel-Lied“: Der Online-Musikdienst SoundCloud präsentiert etliche indizierte Titel von teilweise verbotenen Rechtsrock-Bands. Auch ein…

Von|
party-g7ef8b7f47_1920

Musik Antisemitismus und Misogynie im Deutschrap

Mit frauenfeindlichen Einstellungen und antisemitischen Verschwörungserzählungen sorgen Rapper immer wieder für Schlagzeilen. Dabei ist es kein Zufall, dass Frauenhass und…

Von|
12997-extremismusklausel

Rechtsrock „Das ist keine Jugendkultur“

Genau wie andere Veranstaltungen wurden auch Rechtsrock-Konzerte während der Pandemie reihenweise abgesagt. Wie sieht es gerade in der Szene aus? Ein Gespräch mit Experte Jan Raabe.

Von|
tit

Antisemitismus online Genug ist genug!

Antisemitismus ist nach wie vor auf allen Social-Media-Plattformen weit verbreitet und setzt jüdische Gemeinden der Gefahr des Terrorismus aus.

Von|
tit

Antisemitism online Enough is enough!

Despite ten years of staggered attempts by social media companies to regulate and moderate hate speech, we find that antisemitism…

Von|
Bildschirmfoto 2021-10-06 um 16.10.31

Dr. Coldwell Antisemitismus, Betrug und ein „Heiler“ ohne Doktortitel

Das wichtigste zuerst: Im September sind doch nicht alle Geimpften gestorben. Aber es gibt neue schlechte Nachrichten, denn jetzt macht die Impfung uns stattdessen schwul. Das erzählt zumindest Dr. Coldwell, der niemand Geringeren als Michael Wendler zu seinen Fans zählt. 

Von|
20180429_fretterode-neonazi-angruff-mm_003 (1)

Fretterode Polizist fragt Nazi-Anwalt in Gerichtspause: „War das in Ordnung, was ich gesagt habe?“

Parteiische Polizeiarbeit: Ein Polizist steht als Zeuge vor Gericht. Er hat  nach dem Überfall auf Journalisten durch die Neonazi-Angreifer in Fretterode nicht verhindert, das Gegenstände aus dem Tat-Auto geräumt wurden. Die Beweislage wurde damit verschleiert. Nach seiner Aussage fragt er den Neonazi-Verteidiger: „War das in Ordnung was ich da gerade gesagt habe?“

Von|
Komplettausfall: Für sechs Stunden waren Facebook, WhatsApp und Instagram nicht erreichbar.

10 Days of Darkness QAnon sieht im Facebook-Ausfall den „Tag X“

Nach einem Problem bei der Netzwerkkonfiguration von Facebook herrscht in der Verschwörungsblase Endzeitstimmung, der „Tag X“ sei endlich gekommen. Nach sechs Stunden waren Facebook und Co. wieder online.

Von|
Das Neonazi-Maskottchen: SS-Siggi auf einer rechtsextremen Demonstration in der Dortmunder Innenstadt 2018.

Dortmunder Neonazi-Maskottchen „SS-Siggi“ ist tot

Der Dortmunder Neonazi Siegfried Borchardt ist am 3. Oktober gestorben. Er gründete den verbotenen „Nationalen Widerstand Dortmund“ (NWDO) und war zuletzt das Aushängeschild der rechtsextremen Kleinstpartei „Die Rechte“. Ein Nachruf.

Von|
Mit Gaffa-Tape gegen die „Corona-Diktatur“: „Die Basis“

Die Basis Wie geht es nach der Wahl weiter?

Die „Querdenken“-Partei „Die Basis“ war sich sicher: Der Bundestag ruft! Nun steckt die Partei nach der Bundestagswahl 2021 im politischen…

Von|
Erika Steinbach (parteilos), Vorsitzende der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung, hier auf dem Bundesparteitag der rechtsextremen Partei.

Desiderius-Erasmus-Stiftung Die parteinahe Propagandamaschine der AfD

Schwerpunkt Bundestagswahl: Zum zweiten Mal zieht die AfD in den Bundestag ein – das bedeutet einen großen Geldregen in Millionenhöhe für die parteinahe Desiderius-Erasmus-Stiftung. Doch es gibt eine Möglichkeit den Geldfluss zu unterbinden.

Von|
Nach der Bundestagswahl - AfD

Machtkampf Die nächste Häutung der AfD steht an

Die AfD ist tief gespalten in zwei Lager, das zeigt sich auch am guten Wahlergebnis im Osten und dem schlechten im Westen. Der nächste Machtkampf scheint unausweichlich.

Von|
Anhänger:innen der NPD marschieren mit einer NPD-Fahne durch Essen im Mai 2021.

Superwahlsonntag Schlappe für die NPD und „Der III. Weg“

Die neonazistischen Kleinstparteien NPD und „Der III. Weg“ schnitten bei den Wahlen wie erwartet schlecht ab. Doch „Der III. Weg“ konnte sich durch provokante Wahlaktionen dennoch profilieren. Der Überblick.

Von|
bundestagswahl_ballotbild

Überblick Bundestagswahl Wer wählt aus welchen Gründen AfD?

Die AfD hat ein schlechteres Ergebnis erzielt als 2017. Ihre Wähler:innen sondern sich von denen der demokratischen Parteien immer mehr ab. Sich an die Rechtsradikalen anzubiedern macht wenig Sinn, das zeigt auch das Beispiel Hans-Georg Maaßen. 

Von|
On 23 September 1991, an asylum seeker looks out a broken window at the residence for asylum applicants in Hoyerswerda in the German state of Saxony.

Hoyerswerda 30 Years Ago A City Primed for a Pogrom

Thirty years ago, racist riots broke out in Hoyerswerda, Saxony. From 17 to 23 September 1991, neo-Nazis and racists attacked residential buildings and the far-right scene subsequently celebrated the city as “foreigner-free”.

Von|
Im Juni 2020 errichtete die MLPD eine Lenin-Statue vor der Parteizentrale in Gelsenkirchen.

MLPD Mit Antisemitismus in den Sozialismus

Mit Verschwörunsgerzählungen, fragwürdigen Bündnispartnern und einen ziemlich großen Vermögen versucht die MLPD, die Diktatur des Proletariats zu etablieren.

Von|
Yvonne Esi Müller kandidiert für den Landesverband in Nordrhein-Westfalen

Bundestagswahl 2021 Hip-Hop als als politische Philosophie

Eine neue Partei auf dem Wahlzettel zur Bundestagswahl ist „Die Urbane. Eine HipHop Partei“. Die gibt es seit 2017 und sie beschreibt sich als „dekolonial“  und „machtkritisch“. Was will diese Kleinpartei? 

Von|
Der III. Weg, in their own words: "Nationalist, revolutionary, socialist".

Der III. Weg The Wannabe Nazi Elite

For the first time, German far-right fringe party Der III. Weg (The IIIrd Path) will be on the ballot in…

Von|
EIn wiederkehrendes Motiv: Die „Freie Linke“ will ihre politischen Feinde zum Gefangenenlager Guantanamo schicken.

„Freie Linke“ Die Antiimpf-Antiimps

Die „Freie Linke“ präsentiert sich gerne als linker Flügel des „Querdenken“-Spektrums, doch hinter der roten Flagge mit Stern lauern altbekannte Verschwörungsmythen, Impfgegnerschaft und Antisemitismus. Ein Porträt.

Von|
tf m2

CDU-Wahlkampfhilfe H.G. Maaßen und der Nazi Frenck

Während Unions-Politiker:innen vor einem drohenden „Linksruck“ warnen, trifft CDU-Direktkandidat Hans-Georg Maaßen in Thüringen bei einer Wahlveranstaltung auf den europaweit bekannten…

Von|
Zwei Verbotsversuche und immer noch da: Die NPD

Bundestagswahl NPD – die Neonazis von gestern

Schwerpunkt Bundestagswahl: Die einst einflussreiche NPD verschwindet in die politische Bedeutungslosigkeit, zur Bundestagswahl 2021 tritt sie aber mit Landeslisten in…

Von|
Landtag Brandenburg

AfD-Brandenburg Die Jobbörse für Rechtsextreme

Die AfD-Brandenburg: Geschichte einer Landtagsfraktion, bei der Rechtsextreme nahezu immer einen Job bekommen und die schützende Hand angeblich „gemäßigter” AfD-Politiker:innen. …

Von|
2021-09-13 15_59_59-Hacked By Anonymous

Attila Hildmann Der Wolf ist weg

Was den Strafverfolgungsbehörden bisher nicht gelang, erledigte nun das Hacker-Kollektiv „Anonymous“ in Kooperation mit einem Überläufer, dem der Antisemitismus und…

Von|
1280px-Häuser_-Auf_dem_Meere-_in_Lüneburg

Kommunalwahlen Niedersachsen Rechtsaußen ohne Erfolge

Bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen konnten rechtsextreme und „Querdenken“-Parteien nur wenige Stimmen ergattern. Allerdings wird „die Basis“ ein:e Vertreter:in in den Rat der Stadt Lüneburg schicken.

Von|
Das Jahrmarkttheater im niedersächsischen Bostelwiebeck: Hier treffen sich Menschen aus verschiedenen Regionen, die völkische Nachbar:innen haben.

Reportage Die Völkischen von nebenan

Ostniedersachsen ist ein Hotspot der völkischen Siedlungsbewegung, Tendenz steigend. Dieser Trend macht Anwohner:innen in der Region zu schaffen. Doch aufgeben…

Von|
640px-Mihai_Olos_și_Joseph_Beuys

Beuys Der Deutschen Kunst

Überall Beuys: Die deutsche Kulturlandschaft feiert im Jahr 2021 scheinbar einstimmig den 100. Geburtstag des Künstlers. Weder mangelt es an…

Von|
Website-Bild-Firewall-Header

Zivilcourage online Eine Firewall gegen den Hass im Netz

Das Projekt „firewall“ setzt hasserfüllten, menschenfeindlichen und verschwörungsideologischen Inhalten etwas entgegen. Dafür baut das Projekt ein bundesweites Netzwerk an Trainer:innen…

Von|
251445461-1280x720-copy

Bundestagswahl 2021 Die Basis – „Querdenken“ als Partei

„Die Basis“ ist die einzige Partei aus dem „Querdenken“-Spektrum, die zur Bundestagswahl antritt. Szenepromis setzen auf Verschwörungserzählungen, Antisemitismus und Esoterik, um ein Mandat zu ergattern. Doch die Chancen der Partei stehen schlecht.

Von|
Aufs falsche Pferd gesetzt: Es gibt keine wissenschaftlichen Belege für die Wirksamkeit von Ivermectin gegen Covid-19.

Ivermectin Warum Impfgegner:innen Pferdeentwurmer essen

Ein Anti-Wurmmittel für Tiere soll eine Wunderdroge gegen Covid-19 sein, doch wissenschaftliche Beweise für die Wirksamkeit gibt es keine. Alarmierend viele Menschen konsumieren den sogenannten „Moo Juice“, der in Menschen starke Nebenwirkungen auslösen kann. In einigen Fällen kann das tödlich enden.

Von|
hands-2582589_1920

„Down the rabbit hole“ Rechte Verschwörungsideologie und Geschlecht

Bestien und übermenschliche Herrscherinnen: Beim Antifeminismus wird wie beim Antisemitismus eine Gruppe von Menschen zu einer Mischung aus „Untermenschen“ und zugleich übermächtigen Gegner:innen fantasiert.

Von|
Es bleibt nicht nur beim Trommeln: „Querdenker:innen“ haben leider auch Pop-Ambitionen.

Schwurblerpop Hitparade der „Querdenken“-Blase

Die „Querdenken“-Szene sucht nach einer Hymne der Bewegung, einem Protestlied gegen die „Gesundheitsdiktatur“. Doch die meisten Schwurblerhits lassen musikalisch Einiges…

Von|
Namaste: Ein klarer Himmel bedeutet keine Chemtrails.

Yoga in der Pandemie Mit Aluhut auf der Matte

Die Yogawelt ist besonders anfällig für Impfskepsis und Verschwörungsideologien – erst recht während der Pandemie. Oft fehlt eine klare Abgrenzung zu „Reichsbürger:innen“ und „Querdenken“. Doch manche Yogi:nis zeigen klare Kante gegen diesen Trend.

Von|
NSU-Prozess

Bundesgerichtshof Revision im NSU-Verfahren?

Erneut ist die Terrorserie des NSU um Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe Thema vor Gericht. Möglicherweise muss der…

Von|
world-trade-center-2699805_1920

„Down the rabbit hole“ Verschwörungsideologie links der Mitte?

9/11, „Tiefer Staat“, „Gleichschaltung“: Wie andere Verschwörungsideolog:innen verstehen sich auch linke als Kritiker:innen gesellschaftlicher Missstände. Anstatt jedoch die strukturellen Ursachen…

Von|
Demonstrationsverbot in Berlin -Versammlung

Querdenken Brutal und hemmungslos durch Berlin

Trotz Verbot sind am Sonntag mindestens 5.000 „Querdenker:innen“ durch die Hauptstadt gezogen. Dabei kam es zu brutalen Übergriffen auf Journalist:innen und auch auf die Polizei.

Von|
Auf Eis gelegt: Die „Ben & Jerry’s“-Fabrik im südisraelischen Beer Tuvia darf ab Dezember 2022 kein Eis für das Unternehmen mehr produzieren.

#ShameOnBenAndJerrys Kampagne gegen den Israel-Boykott

Das Eisunternehmen kündigt an, keine Produkte mehr in der Westbank und Ostjerusalem zu verkaufen. Doch ursprünglich wollte „Ben & Jerry’s“ ganz Israel boykottieren – bis der Mutterkonzern Unilever eingriff. Das kritisiert eine Online-Kampagne.

Von|
Thérèse Pierre: die Geschichte einer Widerstandskämpferin ohne Happy-End.

Queerer Widerstand Thérèse Pierre

Anlässlich unseres Themenschwerpunkts LGBTQ+ stellt Belltower.News wichtige Figuren des antifaschistischen und queeren Widerstandes gegen die Nazis vor. Heute: Thérèse Pierre.

Von|

Queerer Widerstand Claude Cahun und Marcel Moore

Schwerpunkt Queer-Monat: Lesben, Schwule, Transpersonen: Während des Nationalsozialismus wurden sie verfolgt, eingesperrt und ermordet. Doch es wäre fatal, queere Menschen…

Von|
masaaki-komori-Lu9z9qS8I_Q-unsplash

Die Spinnen, die Schweine Der antisemitische Zoo

Beschimpfungen und politische Metaphern sind voll mit Tieranalogien. Manche haben einen antisemitischen Ursprung oder strukturell antisemitische Züge, die wenigen bewusst…

Von|
CS2

“The Candidate” Anti-Muslim Novel By Mr. Tagesschau aka Constantin Schreiber

Social achievements including diversity, feminism and environmental awareness are declared the “new fascism” in journalist Constantin Schreiber’s new novel, Die Kandidatin (The Candidate). The novel flirts with racism and focuses on a German state threatened by Islamisation. The Tagesschau newsreader continues to be in demand as an “expert on Islam”.

Von|
Ballstädt nach rechtsextremem Überfall

Ballstädt-Urteil Guter Deal für Neonazis

Am Montag ist das Urteil im Prozess gegen Neonazis der „Turonen“ vor dem Landgericht Erfurt gefallen. Die rechtsextremen Angreifer auf…

Von|
Josephine Baker bei der Aufzeichnung einer Silvestershow im Theater Carré in Amsterdam, 1964.

Queerer Widerstand Josephine Baker

Schwerpunkt Queer-Monat: Lesben, Schwule, Transpersonen: Während des Nationalsozialismus wurden sie verfolgt, eingesperrt und ermordet. Doch es wäre fatal, queere Menschen…

Von|
Willem Arondeus (links) in Aerdenhout, 1931

Queerer Widerstand Willem Arondeus

Schwerpunkt Queer-Monat: Lesben, Schwule, Transpersonen: Während des Nationalsozialismus wurden sie verfolgt, eingesperrt und ermordet. Doch es wäre fatal, queere Menschen…

Von|
20210713_Courage Against Hate

Courage Against Hate Neuer Facebook-Bericht gegen Rechtsextremismus online

Im Rahmen der Initiative „Courage Against Hate“ hat Facebook einen Bericht zu Rechtsextremismus im Internet veröffentlicht – u.a. mit Beiträgen von „Hope not Hate“, dem „Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft“ in Jena oder dem Projekt „Get The Trolls Out“. Gleichzeitig sind viele bekannte Neonazis auf der Plattform immer noch aktiv.

Von|
Erika_Mann_und_Klaus_Mann_1927._Foto_von_Eduard_Wasow-e1626095728734-1280x720-copy

Queerer Widerstand Klaus und Erika Mann

Während des Nationalsozialismus wurden sie verfolgt, eingesperrt und ermordet. Doch es wäre fatal, queere Menschen ausschließlich als Opfer zu sehen: sie waren aktiv am Widerstand beteiligt. Heute: Erika und Klaus Mann.

Von|
"Boycott Apartheid Israel": BDS supporters at a "pro-Palestine" demo in Paris in May 2021.

Interview on BDS “The campaign is antisemitic to the core”

The vague demands of the anti-Israel BDS movement sound well-meaning and humanitarian. In his book The Israel Boycott Movement: Old Hate in a New Guise, however, Alex Feuerherdt shows that the campaign ultimately demonises and delegitimises the Jewish state – making it antisemitic. An interview.

Von|
Das Büro der „Tbilisi Pride“ wird von einem homofeindlichen Mob gestürmt und verwüstet

CSD in Georgien Absage der Tbilisi Pride nach homofeindlichen Ausschreitungen

Nach massiven Angriffen von Pride-Gegner:innen muss die queere Demonstration ausfallen. Nicht zum ersten Mal. Denn in Georgien herrscht ein zutiefst homofeindliches Klima. Pro-russische Nationalist:innen und orthodoxe Christ:innen hetzen seit Jahren gegen die LGBTQ*-Community.

Von|
Newcastle, 2015: Members of National Action at a far-right "White Man March" showing the Hitler salute

Fascism in the UK From Satanic Paedophile Cults to Baking Competitions

After the banning of National Action and Atomwaffen Division, British neo-Nazis are still as active as ever: in the Satanic paedophile sect Order of the Nine Angles or the media-savvy Patriotic Alternative. A look at the far-right in post-Brexit Britain.

Von|
1760px-Ayuntamiento,_Trieste,_Italia,_2017-04-15,_DD_10

Italien Neurechte Nachwuchs-Terroristen verhaftet

In Mailand wurde vier rechtsextreme Nachwuchsterroristen aus der „Avanguardia Rivoluzionaria“ („Revolutionäre Avantgarde“) verhaftet. Verbindungen gibt es in den Rest Europas.

Von|